Samstag 15 Dezember 2018



  GT3 Saison 2014
  GT3 International


28.09.2014 - GT3 Event 1

Der gestrige Start der GT3-Serie war ein gelungener Auftakt des Wahlbrasilianers Illobrand, der mit dem Forge-Audi nach dem ersten Renntag und drei Siegen die Führung in der Gesamtwertung übernimmt. Die beiden schärfsten Konkurrenten LegendAlex und Guenni321, zwei ausgewiesene Schwergewichte aus der Formel, liegen mit ihren McLaren 12c jeweils 12 Punkte dahinter.   

Während LegendAlex die Hauptrennen auf Brands Hatch und auf dem Hockenheimring gewann, gelang Guenni321 der Sieg in Mont Tremblant. Joggl und dessen Austin Zagato stellt mit dem vorläufigen vierten Platz den stärksten Verfolger auf das Spitzentrio, jedoch mit nur einem Punkt Vorsprung auf Z-AG-A im Customer-Audi. Den sechsten Platz übernimmt Hennes5691 im Ravenest-Audi.

Sterina musste die Teilnahme kurz vor dem Start aus privaten Gründen absagen. Umso mehr freut man sich jetzt auf Event Nr. 2, welches in zwei Wochen auf den Strecken von Malaysia, Belgien und Abu Dhabi stattfinden wird. 

 

Perspektive Illobrand (Audi R8 LMS Ultra)

VRC       Behind the Wheel       Interactive Punk       Youtube Kanal       Hall of Fame